ELEKTRONIK IN DEN EIGENEN VIER WÄNDEN

Die 3D-Technologie ist eigentlich ein alter Hut. Schon seit Jahrzehnten versuchen die Kinoproduzenten immer wieder einmal die Einführung des 3D-Erlebnisses. Während frühere Versuche durchweg gescheitert sind, scheint die aktuelle Entwicklung eine echte Chance auf den endgültigen Durch der 3D-Technologie zu zeigen. Die heutige Technik ist hervorragend, so dass die Zuschauer tatsächlich ein ganz neues Erlebnis im Kino haben. Zudem gibt es bereits 3D-Fernseher, so dass der dreidimensionale Genuss nicht mehr alleine auf das Kino beschränkt bleibt. Gerade die Fernseher könnten dazu beitragen, dass die 3D-Technik zu einem festen Bestandteil der Unterhaltungsindustrie wird.

Filme auf einem 3D-Fernseher anschauen

Es gibt bereits erstaunlich viele Filme für moderne 3D-Fernseher. Neben den 3D-Kinofilmen, die in den letzten Jahren entstanden sind, gibt es auch noch zahlreiche Neubearbeitungen von 2-D-Kinofilmen. Allerdings sind die Resultate nicht immer überzeugend. Dennoch lohnt es sich aufgrund des vielfältigen Angebots schon jetzt, einen 3D-Fernseher zu kaufen. Wer das dreidimensionale Seherlebnis nicht nur im Kino haben möchte, hat jedenfalls keine andere Wahl. Wie bei jeder neuen Technologie ist es allerdings empfehlenswert, auf ein Spitzenprodukt zurückzugreifen. Die Qualitätsunterschiede bei 3D-Fernsehern sind recht groß, so dass es sich nicht lohnt, ein billiges Produkt zu kaufen.

Ist ein zweiter Fernseher für alte Filme nötig?

Ein 3D-Fernseher stellt auch zweidimensionale Filme und das normale Fernsehprogramm problemlos dar. Es ist deswegen keineswegs notwendig, einen zweiten Fernseher zu betreiben. Der 3D-Fernseher erweitert nur die Möglichkeiten. Damit der Fernsehgenuss optimal gelingt, ist es übrigens empfehlenswert, eine elektrische Zigarette aus dem E Zigarette Shop anstelle der Tabakzigarette zu verwenden, da diese nur harmlosen Dampf und keinen übelriechenden Rauch produziert. Ein verqualmter Raum beeinträchtigt den Sehgenuss. Es gibt verschiedene 3D-Techniken, die in Fernsehgeräten eingesetzt werden können. Es lohnt sich, alle Varianten zu testen. Der individuelle Eindruck kann nicht durch einen Fremdtest ersetzt werden. Gerade bei 3D-Darstellungen sind die Geschmäcker recht unterschiedlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.