ABROADBAND

Wenn Sie sehr viel reisen und dabei noch online sein müssen entweder durch ihre Arbeit bedingt oder weil sie mit verschiedensten Leuten kommunizieren müssen, dann ist Abroadband der richtige Internetanbieter für Sie.
Das Konzept

Abroadband bietet surfen im Internet in 50 verschiedenen Ländern von Ägypten bis Zypern an für einen Einheitspreis, das ist günstiges Datenroaming in über 50 Ländern. So kann man egal wo man ist, sich einloggen und bezahlt 0.59EUR/MB. Ein MB reicht normalerweise aus, um 40 Textmails zu verschicken oder 80-mal bei Google etwas zu suchen.

Einfach, praktisch, gut

Bei Abroadband kann man zwischen 3 verschiedenen Produkten wählen. Einmal die Abroadband Sim-Karte für Modem oder Smartphone. Die Micro SIM-Karte für Tablet PCs oder ein Modem plus Sim-Karte im smarten Surf Stick Design. Hier heißt es dann einfach nur in den USB-Anschluss reinstecken und los kann das Surfen im Ausland gehen.

Alles ohne Vertrag

Ein großer Vorteil bei Abroadband ist der, dass es keinen Vertrag gibt. Man kann sich die Rechnung für die Internet Kosten alle 14 Tage zukommen lassen wenn man will. Im Internet hat man die Möglichkeit zu sehen, was man bis jetzt verbraucht hat. Wenn man mal nicht im Ausland ist, bezahlt man auch nichts. Dies macht das Surfen mit Abroadband enorm flexibel. Abroadband ist auch dabei, noch mehr Länder anzubieten, sodass man dann somit in alle Länder auf der Welt fliegen kann, und mit Abroadband sein Internet benutzen kann. Der Vorteil liegt klar auf der Hand. Keine Bindung. Nur Bezahlung wenn man Abroadband auch benutzt und Internet in über 50 Ländern auf der ganzen Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.